Manfred Höfert †

Bild: André Appel

Von Eva Peinemann in Ortsverband 

Wir müssen Ihnen leider die traurige Nachricht mitteilen, dass am Mittwochabend, dem 3.6.2020 unser geschätzter Parteifreund Manfred Höfert völlig unerwartet verstorben ist. Wir sind schockiert und sprachlos über seinen plötzlichen Tod.


Bild: André Appel

Manfred Höfert ist seit 1981 in der FDP aktiv gewesen. Er hat verschiedene wichtige Funktionen im Ortsverband, Kreisverband und Bezirksverband wahrgenommen, hat im Rat der Bergstadt Wildemann, im Rat der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, im Bau-, Umwelt und Feuerwehrausschuss, im Aufsichtsrat der Kurbetriebsgesellschaft, der Stadtwerke Altenau und im Betriebsausschuss für unsere Belange als Liberaler erfolgreich gearbeitet und gestritten.

Am 26.05.2020 feierte er seinen 75. Geburtstag, wie fast immer in seiner Werkstatt. Das Oberharzer Original konnte mit seinem unerreichten Wissensschatz über die Dinge und Hintergründe nicht nur die kommunale Politik bereichern. Der begnadete Mechaniker fand für noch so schwierige Probleme immer eine Lösung, nicht nur in der Werkstatt.

Manfred Höfert hatte immer ein offenes Ohr für die Probleme der Menschen, er war immer bereit zu helfen und unterstützen. Er entwickelte u.a. die Idee für den Innerste-Radweg, arbeitete mit am Oberharzer Loipennetz, die er regelmäßig im Winter spurte. Seine Impulse, seine politische Geradlinigkeit und Ausdauer trugen zu unseren Erfolgen maßgeblich bei. Seine klaren Worte waren oft gefürchtet und selten unbegründet.

Mit ihm verlieren wir einen sehr guten Freund, einen weisen und zuverlässigen Fraktionskollegen und einen immer aktiven Parteifreund. Wir werden ihn schmerzlich vermissen, nie vergessen und verbleiben in tiefer Trauer.


Navigation

  • Bezirksverband
  • Kreisverband
  • Ortsverband
  • Landesverband
  • Bundesverband
Keine Nachrichten verfügbar.
  • OV Oberharz (61)
FDP Oberharz

Social Links